Was machen wir eigentlich den ganzen Tag? Wofür bekom­men wir Geld? Und sind unsere Preise gerechtfertigt?

Diese Fra­gen haben Sie sich bes­timmt auch schon ein­mal gestellt. Ein Beispiel aus der Natur: Der Eisberg

Der Eis­berg? Was hat ein Eis­berg nun mit ein­er Hausver­wal­tung zu tun? Sind wir genau so frostig? Nein, bei Weit­em nicht. Ich sage es Ihnen: Bei einem Eis­berg sieht man bekan­ntlich nur die Fläche ober­halb des Wasser­spiegels. Der gewichtigere Rest befind­et sich unsicht­bar darunter. Ähn­lich ver­hält es sich beim Auf­gaben­spek­trum unser­er Hausverwaltung.

Das sehen die Eigentümer

  • Wirtschaft­s­plan
  • Haus­geldabrech­nung
  • Eigen­tümerver­samm­lung
  • Rund­schreiben
  • Aushänge
  • Pro­tokoll der Eigentümerversammlung
  • Indi­vidu­elle Beratung / Infor­ma­tion bei Bedarf

Das sieht der Beirat

  • Ver­an­lassen von Instand­hal­tungs- und Instandsetzungsmaßnahmen
  • Ange­bot­sein­hol­ung, Beratung, Auf­tragsver­gabe, Rechnungskontrolle
  • Beleg­prü­fung
  • Vor­bere­itung von Eigentümerversammlungen
  • Ort­ster­mine
  • Eigen­tümer- und Hausbewohner-Gespräche
  • Maß­nah­men zur Ein­hal­tung der Hausordnung

Das sehen die Eigentümer / Beiräte
normalerweise nicht

Kaufmännische Tätigkeiten

  • Ver­buchung sämtlich­er Geldein- und Ausgänge
  • Monatliche Soll­stel­lung von Hausgeldbeträgen
  • Überwachung von Zahlungseingängen
  • Bear­beitung von Lastschriftbuchungen
  • Mah­nen und ggf. Ein­leit­en von Kla­gen bei Zahlungsrückstand
  • Ver­wal­ten und Dis­po­si­tion von Geld­mit­teln auf Girokon­ten und Rücklagenkonten
  • Rech­nungskon­trolle
  • Anweisung und Ver­an­las­sung von Zahlungen
  • Bear­beitung von Gehalt­szahlun­gen ein­schl. Lohnbuchhaltung
  • Errech­nung und Anforderung von beschlosse­nen Sonderumlagen
  • Erstel­lung von Wirtschaft­splä­nen und Abrechnungen
  • Ver­an­las­sung bzw. Erstel­lung der Heizkostenabrechnung
  • Erfas­sung von Ver­brauch­swerten (Heizölbe­stand, Wasser‑, Strom- und Gasverbrauch)
  • Ken­nen und Beacht­en rel­e­van­ter Geset­ze (u. a. WEG, AO, Umsatzs­teuerge­setz, EEG)

Technische Leistungen

  • Vor­bere­itung und Ver­an­las­sung von Handw­erk­erange­boten und Ausschreibungen
  • Nach­hal­ten von Ter­mi­nen (Ange­bote, Auf­tragsaus­führung, Män­gel, Gewährleistungsansprüche)
  • Ein­weisung des Hausbetreuungspersonals
  • Beschaf­fung von Genehmigungen
  • Abschluss von Wartungsverträ­gen (Aufzug‑, Heizungs‑, Rolltor‑, Pumpen und Feuer­löscher­wartung etc.)
  • Vor­bere­itung und Organ­i­sa­tion von TÜV- Brand­schutz, Blitzschutzprü­fun­gen (Aufzug, Öltank, Tief­gara­gen­lüf­tung, Roll­tor, Heizung, Feuer­lösch­er etc.)
  • Bear­beitung von Schlüsselbestellungen
  • Schadens­meldun­gen bei Ver­sicherungs­fällen (Bsp. bei Rohrbruch)
  • Ver­an­las­sung von Schadenbe­sei­t­i­gung durch Handw­erk­er und Abrech­nen mit der Versicherung
  • Ver­gabe / Überwachung von Instand­set­zungs- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Beauf­tra­gung von Sachverständigen

Allgemeine Verwaltung

  • Kor­re­spon­denz mit Eigen­tümern, Haus­be­wohn­ern und Handwerkern
  • Ver­hand­lung mit Behör­den, Eigen­tümern, Haus­meis­tern, Lieferanten
  • Bear­beitung von Beschw­er­den und Ver­stößen gegen die Hausordnung
  • Maß­nah­men zur Frist­wahrung oder zum Abwen­den von Recht­snachteilen für die Gemeinschaft
  • Beratung von Eigen­tümern, Haus­be­wohn­ern und Hausmeistern
  • Abschluss von Verträ­gen (Wartungs‑, Versicherungs‑, Dienstleistungs‑, Liefer­verträ­gen etc)
  • Ter­minab­stim­mung und Raum­re­servierung für Eigentümerversammlungen
  • Erstel­lung der Tage­sor­d­nung und Beschlussen­twür­fen zur Eigentümerversammlung
  • Erstel­lung der Versammlungsprotokolle
  • Mitwirkung bei Gericht­ster­mi­nen, Beschlus­san­fech­tung und Hausgeldklagen
  • Erteilung von Genehmigungen
  • Ken­nen und Beacht­en ein­er Vielzahl von rechtlichen Bestimmungen

Dienstleister: WEG-Verwalter

Bei all den Auf­gaben ist es unser Selb­stver­ständ­nis, dass wir Sie per­sön­lich ken­nen und Sie mehr für uns sind als lediglich eine Num­mer im Sys­tem. Wir sind Ihr Dien­stleis­ter und set­zen die gle­ichen Maßstäbe an unsere Arbeit, wie wir sie selb­st von anderen Dien­stleis­tern erwarten. Soll­ten Sie ein­mal nicht zufrieden mit uns sein, so nehmen Sie bitte umge­hend Kon­takt mit uns auf, damit wir gemein­sam das Prob­lem besprechen und lösen können.