Was ist eine Immobilienbewertung?

Die Grund­stücks — oder auch Immo­bi­lien­be­wer­tung wird für bebau­te und unbe­bau­te Grund­stü­cke her­an­ge­zo­gen. Sie ist eine durch Rechts­nor­men gere­gel­te Wert­ermitt­lung. Fun­dier­te betriebs­wirt­schaft­li­che, juris­ti­sche und bau­tech­ni­sche Fach­kennt­nis­se wer­den genutzt, um den aktu­el­len Ver­kehrs­wert oder auch Markt­wert zu einem Stich­tag zu ermit­teln. Ein älte­rer Begriff lau­tet Güter­ab­schät­zung.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Hil­fe bei der Immo­bi­lien­be­wer­tung fin­den Sie hier.