Die Grund­stücks — oder auch Immo­bilien­be­w­er­tung wird für bebaute und unbe­baute Grund­stücke herange­zo­gen. Sie ist eine durch Recht­snor­men geregelte Wert­er­mit­tlung. Fundierte betrieb­swirtschaftliche, juris­tis­che und bautech­nis­che Fachken­nt­nisse wer­den genutzt, um den aktuellen Verkehr­swert oder auch Mark­twert zu einem Stich­tag zu ermit­teln. Ein älter­er Begriff lautet Güter­ab­schätzung.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen und Hil­fe bei der Immo­bilien­be­w­er­tung find­en Sie hier.