Das Wohn­recht sagt aus, dass beispiel­sweise ein Mieter eine Immo­bilie (Woh­nung oder Haus) oder einen Teil davon als Wohn­raum nutzen darf. Zusät­zlich darf der Eigen­türmer keinen unbefugten Zutritt sich zu den angemieteten Räu­men verschaffen.