Es han­delt sich um eine grafis­che, maßstabge­treue Darstel­lung aller Grund­stücke und Gebäude in einem bes­timmten Gebi­et. Eine solche Karte wird beim Verkauf und der Bew­er­tung von Immo­bilien genutzt. Beantra­gen kann man eine Flurkarte bei dem jew­eili­gen Liegen­schaftkataster­amt für ca. 10–60€. Die Flurkarte wird auch Katasterkarte oder Liegen­schaft­skarte genannt.